Interpretation literarischer texte aufbau


07.04.2021 18:57
Analyse interpretation literarischer, texte - Textanalyse und

Merkmale literarischer Texte - Vorbereitung auf den MSA

Sie erfassen wesentliche Textelemente (u. . Wenden produktive Methoden an (z. . Entscheiden ber die dem jeweiligen Text, der Leseabsicht und der jeweiligen Prsentationsform angemessene Lesestrategie. Epik, Dramatik oder, lyrik die Merkmale der jeweiligen Textart bercksichtigt werden. Begrnden persnliche Vorlieben fr Medienangebote (z. .

Interpretation, epik - Drama - Lyrik

Vertreten unterschiedliche Positionen in einer Diskussion bzw. Die Schlerinnen und Schler setzen Medien ggf. Formal wichtig ist hier: Sie vereint 3 literarische Gattungen miteinander: Epik, Drama und Lyrik. Aber es steht ein wichtiges Ereignis im Mittelpunkt. Sie strukturieren und gliedern ihre Texte dem jeweiligen Schreibauftrag angemessen. Dramenauszug) mit den entsprechenden Filmszenen und beurteilen  auch im Austausch mit anderen  die filmische Umsetzung. Informieren andere strukturiert, gestalten ihren Vortrag (auch zu vorgegebenen Themen) nach dramaturgischen Aspekten (z. .

Abiturprfung Rheinland-Pfalz - Deutsch

Mithilfe des Computers Rechtschreibprfungen vor, wobei sie deren Grenzen erkennen. D10.2 Sprachliche Strukturen untersuchen und reflektieren Kompetenzerwartungen und Inhalte Die Schlerinnen und Schler. Zeitbezug, Leitideen, Motivik oder biografische Informationen und entwickeln dadurch ihr Textverstndnis und ihre Deutungshypothesen weiter. Verwenden rhetorische Mittel sicher und setzen stimmliche und nonverbale Mittel gezielt ein. D8.4 Szenisch spielen, kompetenzerwartungen und Inhalte, die Schlerinnen und Schler. D8.4 Weitere Medien verstehen und nutzen Kompetenzerwartungen und Inhalte Die Schlerinnen und Schler. Bei Debatten, Prsentationen und in pragmatischen Gesprchssituationen). Konzipieren ihre Texte adressatengerecht und nutzen dabei reflektiert unterschiedliche Ordnungssysteme. Sie definieren dabei Begriffe und erklren Sachverhalte.

Iphigenie auf Tauris, interpretation

So mssen zum Beispiel bei der Analyse/Interpretation eines literarisch-poetischen Textes der Textgattung. Beurteilen (auch im Team) den Inhalt eigener und fremder Texte mit geeigneten, dem Schreibanlass entsprechenden Kriterien und Verfahren (z. . Hufige Fehler vermeiden ) bei der Korrektur eine selbstkritische Haltung einnehmen; im Zweifelsfall anders formulieren zu lange Stze vermeiden sowie unklare Bezge und ungeschickte Wiederholungen keine Umgangssprache verwenden oder Ausdrcke, die es im Deutschen nicht gibt; hier hilft ein Blick. Sie stellen bei der Rezeption ausgewhlter krzerer Werke thematische bzw. Aktuelle Kontexte miteinbeziehen, und begrnden sie. Auf entsprechende Ausstattung (z. . Lesen literarische und pragmatische Texte flssig und interpretierend vor und vertiefen so das Textverstndnis. Literarischen Texten, beziehen Zusatzinformationen ein und nutzen Kontextualisierungen fr ein differenziertes Textverstndnis.

Deutsch-, arbeitsbltter von Fachverlagen

Markieren im Text, Aufflligkeiten am Rand mit Randzeichen markieren. Inszenierungsversuche, mediale Gestaltung, produktive Auseinandersetzung mit Bildern und Texten). Ausgehend von berarbeitungsplnen, Randnotizen). Zusammenfassung der Merkmale eines Gedichts: Gattung Lyrik in Versen Strophen aufgebaut Reimform: Paarreim, Kreuzreim oder umarmender Reim Art: Ballade, Limerick oder Ode. Traditionelle und moderne Gestaltungsmittel und deren Funktion (z. .

Gymnasium - 10 - Deutsch - Fachlehrplne

Von Diskussionen oder Prsentationen, ggf. Sie wenden angemessene kommunikative Strategien und Argumentationstechniken an (z. . Geben konstruktives Feedback, nutzen Rckmeldungen anderer und reflektieren Gesprchssituationen, um ihren persnlichen Kommunikationsstil zu erweitern und gelingende Kommunikation herzustellen. Erschlieen Inhalt, Aufbau und Gestaltung literarischer Texte in ihrem Zusammenwirken, untersuchen den Umgang mit traditionellen Gestaltungsmitteln und dichterischen Konventionen und entwickeln so ein vertieftes Textverstndnis. Lesen auch komplexere literarische und pragmatische Texte flssig und sinnerschlieend, um ihren rezeptiven Wortschatz und ihre Fhigkeit, sich ber Texte mitzuteilen, weiter auszubauen und durch entsprechende Lektreauswahl Lesefreude zu erfahren. Verwenden indirekte Rede, Paraphrase, Modalverben und Infinitivkonstruktionen, um wichtige Aussagen aus literarischen und pragmatischen Texten wiederzugeben, und fgen Zitate korrekt in ihre eigenen Texte ein, um Besonderheiten und Merkmale zu belegen. Misslingende Kommunikation, auch im Hinblick auf sprachliche und rhetorische Mittel.

Berichte, arbeitsbltter fr Deutsch meinUnterricht

Umgang mit Freiheit und Verantwortung) zu ziehen. In jedem Fall sind Romane fiktionale Werke, das heit, die erzhlte Geschichte ist erdacht. Verfassen informierende Texte, indem sie unterschiedliche, auch selbst recherchierte Materialien als Grundlage hinzuziehen. Kollaborativer Charakter, Textstruktur, Entlinearisierung, Multimedialitt sie unterscheiden fiktionale von faktualen Texten und reflektieren den Textbegriff. Setzen Rechtschreibtechniken und -strategien (z. . Sprache : sachlich oder pathetisch (bertrieben feierlich) bzw.

Lehrplanplus, realschule - 8 - Deutsch - Fachlehrplne

Prozess-Portfolios anlegen und so ihre berarbeitung dokumentieren. Entnehmen mithilfe der in der siebten Jahrgangsstufe entwickelten Strategien auch komplexeren Hrtexten (z. . Setzen unterschiedliche sprachliche Mittel gezielt zur Gestaltung ihrer Texte ein (z. . Bei Internetseiten) die Grundlagen der Quellenkritik. Meist wird ein ganzes Leben oder sogar mehr (z.B. (a) Es ist der Vater mit seinem Kind. Gedichte gehren zur literarischen Gattung der Lyrik. D8.2 Zu und vor anderen sprechen. Stilbruch, Ironie, Ellipse, explizite Textverknpfung).

Ähnliche materialien