Interkulturelle kommunikation hausarbeit


28.01.2021 18:27
Interkulturelle Kommunikation - grin - grin Publishing
Kommunikation bedeutet einen Dialog herzustellen, in denen die Einstellungen, berzeugungen und Unterschiede der Menschen bercksichtigt werden. Es besteht eine Wechselbeziehung zwischen mindestens zwei Personen. Diese Definition betont den Unterschied zwischen interpersoneller und interkultureller Kommunikation. Diese Beiden nahmen eine Trennung des Begriffes Kultur und Zivilisation vor. Ist ja alles viel angenehmer als befrchtet. Auerdem ist sie zum einen ein wissenschaftliches Fach bzw.

Kultur ist alles was nicht Natur ist. Kultur als Orientierungssystem strukturiert ein fr die sich der Gesellschaft zugehrig fhlenden Individuen spezifisches Handlungsfeld und schafft somit die Voraussetzungen zur Entwicklung eigenstndiger Formen der Umweltbewltigung. Der Mensch ist ein kulturstiftendes und kommunikatives Wesen. Genetische Definition: Ursprnge von Kultur. Individuum und Kultur.3. Beim nchsten Treffen tut sie dies ohne grere Umschweife mit einem freundlichen, aber bestimmten "Nein". Das Vier Ohren Modell. Kultur als Gegensatz zur Zivilisation: Kultur wird definiert als zweckfreie Schpfung des menschlichen Gestaltens ( Religion, Kunst) und Zivilisation als Gestaltung die lebensnotwendig ist (materielle Gter). Unter interkultureller Kompetenz wird eine Vielzahl von Fhigkeiten verstanden, die es einer Person ermglichen, in einer kulturellen berschneidungssituation unabhngig, kultursensibel und wirkungsvoll zu agieren. Im dritten Kapitel wird der Schwerpunkt auf die Begriffe Kultur, Interkulturalitt, Transkulturalitt, interkulturelle Kompetenz, Sprache und interkulturelle Erziehung gelegt.

Spezifische oder buchhalterische Definition von Kultur : Spezifische Definitionen konzentrieren sich auf ein Merkmal oder Teilbereich von Kultur, whrend buchhalterische Definitionen versuchen alle Aspekte zu erfassen. 4 Vink, Jan: Interkulturelle Jugendarbeit: Theoretische Hintergrnde und konzeptionelle Anstze. Brockhaus 2 Thies, Jan H (2008 Nonverbale Kommunikaton, grin Verlag, ml (aufgerufen am ) 3 Heringer, Hans Jrgen (2010 Interkulturelle Kommunikation, Tbingen:. So zum Beispiel zeigen nicht alle Deutschen oder Afrikaner ihren Zorn dadurch, dass sie ihre Ober- und Unterlippe aufeinander kneifen. Eine einheitliche, allgemein anerkannte Definition von Kultur gibt es nicht.

Das Zeichen wird durch die beteiligten Elemente auf unterschiedliche Weise genutzt. Auch bestimmte nonverbale Zeichen beeinflussen das Geschehen, welches bei genauerer Betrachtung als kulturell codiert betrachtet werden kann. Die Kommunikationspartner tauschen abwechselnd in diesem Prozess die Rolle von Sender und Empfnger.4 Fr das eindeutige Verstndnis der Mitteilung ist es von Wichtigkeit, dass die Kommunikationspartner die gleiche Codierung bzw. Weitere Studienmaterialien findest du auf unserer. Die Bedeutung der Pflege der in diesem Wort steckt impliziert, dass es einen Pflegenden und einen zu Pflegenden gibt und sich zwischen ihnen eine Beziehung aufgebaut hat. So ist es in Korea unhflich, einen Lehrer oder einer anderen hher gestellten Person lange und ausfhrliche Antworten zu geben. Bis heute ist diese Theorie noch weit verbreitet und ihre Folgen konnten noch nicht vollstndig behoben werden.

Gudykunst Wiseman lsen dieses Problem mit einer so genannten Dritt-Kultur-Perspektive, diese Auenperspektive erlaubt es nicht nur die Unterschiede, sondern auch die Gemeinsamkeiten zwischen zwei Kulturen zu erkennen. Eines der Entstehungsgrnde des Begriffs, war die Immigration sowie die Entwicklung einer multikulturellen Gesellschaft und deren Problemfelder. Vertiefungsthema Modelle der Kommunikationspsychologie, kommunikationsmodell nach Schulz von Thun, das Werte- und Entwicklungsquadrat. Individualismus und Kollektivismus, maskulinitt und Femininitt, unsicherheitsvermeidung. In jeder Lebensphase ist der Mensch dazu gezwungen, Vorstellungen seiner kulturellen Wirklichkeit zu uern und mit denen seiner Umwelt abzugleichen.4 Die Kulturkonflikthypothese In den 70er Jahren entstand eine Kulturkonflikttheorie, die davon ausgeht, dass bestimmte Defizite bei Menschen die in eine neue Kultur kommen, wie.B. Es fehlt an passenden Wahrnehmungskategorien, Handlungskonzepten, Interaktionsmustern und Ausweichstrategien. Auch wenn inzwischen viele der Einflussfaktoren bekannt sind, die fr den Prozess des interkulturellen Lernens notwendig sind, ist es doch notwendig ein genaueres Verstndnis von wichtigen Begriffen wie.B.

2 Kommunikation, in diesem Kapitel wird allgemein auf den Kommunikationsbegriff eingegangen, welche Merkmale kommunikative Prozesse haben und wie er definiert werden kann. Kommunikation ist immer von dem eigenen kulturellen Hintergrund geprgt der.B. Abb.1.2.2 Das Organon Modell, eines der frhen und bekannten Modelle ist das Organon Modell, welches durch Karl Bhler entwickelt wurde. Interkulturelle Kommunikation ist eine komplementre Form der Dialogfhrung in der auch Ich und Du Botschaften, direkte und indirekte sowie verbale und nonverbale Gesprchsfhrungen grundlegend sind (Yousefi, 2014, 19). Es wre nicht richtig Kulturen auf Universalen wie Gestik und Mimik zu beschrnken, daraus Schlsse zu ziehen und auf dieser Grundannahme zu kommunizieren. Damit kommst du schnell zum Kern der Sache. Jeder Mensch internalisiert im Laufe der eigenen Sozialisation die Werte und Verhaltensweisen seiner eigenen Kultur. Individuen im Vordergrund, bei interkultureller jedoch ihre Kultur.

Von auen scheinen Kulturen eine homogene Struktur zu haben, welches aber in den wenigsten Fllen der Tatsache entspricht (Heringer 2004, 107). Er kann Kulturwissen flexibel interpretieren, gestalten und verndern. Wenn Menschen in ein anderes Land kommen und ein neue Kultur vor sich haben, kann das eine Art Schock fr sie bedeuten, weil sie sich mglicherweise nicht sofort zurecht finden. Im zweiten Punkt geht es um die interkulturelle Kommunikation und darauf folgend gehe ich auf Kulturunterschiede ein. Strukturmerkmale westlicher UND japanischer kulturen.1.

Der engere Kulturbegriff geht zurck auf die Philosophen Immanuel Kant und Oswald Sprenger. In Griechenland, Sditalien und in der Trkei wird die Verneinung mit heben des Kopfes oder der Augenbrauen gezeigt. Die Schlerin hlt den Blickkontakt nicht. Zwei dieser mglichen Konzepte des interkulturellen Lernens mchte ich im Folgenden darstellen. Kulturzentrismus heit zunchst nur: Standortgebundenheit und Perspektive des Orientierungssystems. Solche uerungen sind objektiv und andere Individuen knnen sie wiederum empfangen und fr sich deuten. Dieser scheinbar nicht zu lsende Kulturkonflikt fhrt dann zu schlechten Schulleistungen und Integrationsschwierigkeiten und unabwendbar auch zu Identittsproblemen. Der stndige Austausch zwischen den Mitgliedern einer Kultur, ist auch ein kultureller Machtkampf. Man lernt verschiedene Dinge,.B. 3 Kultur und Sprache, kultur und Sprache stehen in enger Verbindung miteinander.

Ă„hnliche materialien