Modulhandbuch wwu bwl


21.01.2021 04:50
Prfungsordnungen und Modulhandbcher Prfungsamt der
Ihr Grndungsvorhaben wird intensiv auf die Aspekte Marketing, Organisation, Finanzierung und Strategie untersucht und konkrete Handlungsempfehlungen rallel zur praktischen Ausarbeitung werden den Studierenden die theoretischen Grundlagen zur Ausarbeitung eines Business Plans durch Dozenten der BWL Fakultt in Plenumsveranstaltungen und. Allgemeines zum Vergaberecht. Lernziele: Die Studierenden sollen die statistischen Eigenschaften konometrischer Schtzer kennenlernen, die relevanten Beweise nachvollziehen und die Gltigkeit der dabei erforderlichen Annahmen in empirischen Anwendungen kritisch diskutieren knnen. Im Rahmen der Veranstaltung Bank Analysis soll den Studierenden die Bedeutung eines integrierten Steuerungskonzepts fr Banken und dessen Komponenten vermittelt werden. Abschnitt: Das Betriebsverfassungsrecht Fragen, Anregungen, Kommentare? Bung Die bung Controlling begleitet inhaltlich die gleichnamige Vorlesung. 9 mnster Informationen zu den Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit 9 /20 Vertiefungsmodul BWL Vorlesung I Im Wintersemester Auswahl aus folgenden Modulen Controlling Management und Governance Vertiefung Accounting Vertiefung Taxation Wiederholungsklausuren zum Sommersemester 10 mnster Informationen zu den Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit.

Semester Personal Organisation Personal Organisation ab WS 11/12 ab WS 11/12 Lehrstuhl Stand Vorlesung Noch keine Informationen 25 Lehrinhalt und Lernziele Lehrinhalt: Lernziele: bung Lehrinhalt: Lernziele: Fragen, Anregungen, Kommentare? Lernziele: Die Studierenden sollen ein grundlegendes Verstndnis von den theoretischen und empirischen Erkenntnissen ber Industrien mit Netzeffekten entwickeln. Bung Lehrinhalt: Vertraut machen mit grundlegenden Aspekten vonTheorien zum Lernen und Entwickeln einerseits wie zumLehren und Ausbilden in der beruflichen Aus- und Bildungund im Human Resource nnenlernen spezieller Probleme, wie Aufbau von Wissen und kognitiven, emotionalen, motivationalen wie auch sozialen Ressourcen. Ausgehend von der Rechnungslegung aller Kaufleute werden Besonderheiten der Rechnungslegung von Kapitalgesellschaften und Konzernen sowie weitere Rechnungslegungsinstrumente (Kapitalflussrechnung, Segmentberichterstattung, Zwischenbericht brsennotierter Gesellschaften) behandelt. Lernziele: Ziel ist die Vermittlung solider Kenntnisse in der Technik der Unternehmensbewertung. Grundlagen der Besteuerung.

Stand: Nebenfach Vertiefung Markt- und Konsumentenpsychologie Brodbeck Lehrstuhl SS 10 Stand Vorlesung Die Markt- und Konsumentenpsychologie beschftigt sich mit dem Erleben und Verhalten des Menschen in seinen Rollen als (potentieller) Kunde und Konsument sowie als Investor oder Vertriebspartner am Markt (z.B. Basis hierfr sind tagesaktuelle Analysen der groen internationalen Brokerhuser, wie sie institutionellen Marktteilnehmern zur Verfgung gestellt werden. Bung Lehrinhalt: Die bung Produktionsmanagement begleitet inhaltlich die gleichnamige Vorlesung. Europische Aktiengesellschaft und Mitbestimmung (Dr. Dazu zhlen zum einen die Grundlagen der Entscheidungstheorie unter Bercksichtigung unterschiedlicher Risikonutzenfunktionen und dem Theorem von Bayes. Neben ihren Teilsystemen werden die Beziehungen zwischen diesen sowie die wichtigsten Strukturmerkmale der Unternehmensrechnung untersucht. Folgende Themen behandelt: - Was ist Humankapital?

Hierzu wird die Versicherbarkeit von Risiken (u.a. Es entsteht ein intensiver Austausch zwischen Theorie und Praxis. Allgemeine Einfhrung: prinzipielle Funktionsweise eines Rechners. Informationsverarbeitung am Kapitalmarkt bung 54 Portfoliomanagement (Vorlesung bung) Lehrinhalt und Lernziele Lehrinhalt: Gegenstand der Lehrveranstaltung sind grundlegende und weiterfhrende Methoden der Asset Allocation, der Aktienkursprognose und der Portfolioplanung fr Aktien, Rententitel, Fonds und derivative Finanzinstrumente sowie verschiedene Modelle der Kapitalmarkttheorie zur. Behandelt werden Themen der Nachfrage nach Gesundheitsleistungen, der Krankenversicherung und des Angebots von Produkten und Dienstleistungen, etwa von Arzneimitteln und von rztlichen Leistungen. Die Veranstaltung gibt eine Einfhrung in die Besonderheiten der Struktur und Akteure von Industrien mit Netzeffekten. Stand: Vertiefungsgebiet: Management, Marketing Innovation (MM I) Management and Economics of Network Industries Kretschmer Lehrstuhl SS 10 Stand Vorlesung Course Overview As most if not all high-tech goods (e.g. 69 Fallstudien Gesundheitskonomie und Management (Vorlesung und Gruppenarbeit) Lehrinhalt und Lernziele Keine Angaben Fragen, Anregungen, Kommentare?

Stand: Nebenfach 130 Kommunikationswissenschaft Einfhrung in die Kommunikationswissenschaft Reinemann Lehrstuhl SS 10 Stand Vorlesung Mit ihren knapp 100 Jahren ist die Kommunikationswissenschaft noch eine verhltnismig junge Disziplin. Es wird ein berblick ber die unterschiedlichen Blickwinkel und mglichen Schwerpunkte der mit einer Unternehmung gegeben. Stand: Vertiefungsgebiet: Management, Marketing Innovation (MM I) Market Analysis Schwaiger Lehrstuhl WS 10/11 Stand Vorlesung Description Market Analysis teaches you how to describe markets in a quantitative manner. Lehrinhalt: Die bung Controlling begleitet inhaltlich die gleichnamige Vorlesung. Struktur des Studiengangs, der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern (drei Studienjahre). Gleichgewicht bei vollkommener Konkurrenz.

Schmude Lehrstuhl SS 10 Stand Vorlesung Inhalt: Kapitel 1 - Einfhrung.1. Die Veranstaltung wird in englischer Sprache gehalten. Das lineare Regressionsmodell mit einem Regressor. Zeitreihen (gleitende Durchschnitte, Komponentenmodell, Saisonkomponente) bung Lehrinhalt und Lernziele Lehrinhalt: Die Veranstaltung stellt grundlegende Methoden der deskriptiven Statistik vor. Die anderen Teilgebiete (Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie sowie Klinische Psychologie werden in Teil II der Vorlesung im SS behandelt. Lernziele: Ziel der Veranstaltung ist es, die Ausgestaltung und Wirkung der behandelten Steuerarten anhand praxisrelevanter Sachverhalte zu verstehen.

Qualitative Aspekte des Projektmanagements. Die Veranstaltung untersucht das Zusammenspiel von Gter- und Finanzmrkten in der kurzen Frist, die Konsequenzen von Konjunkturschwankungen sowie die Bestimmungsgrnde langfristigen gesamtwirtschaftlichen Wachstums Lernziele: Die Vorlesung soll in die Grundkonzepte makrokonomischer Theorien einfhren und es den Studierenden Zusammenhnge zu analysieren und damit. Die Bachelorarbeit (12 CP). Data Envelopment Analysis und Stochastic Frontier Analysis, gelehrt. Ausgewhlte Geschftsleitungsentscheidungen im weiteren Sinne.1 Grundlagen.2 Investition.3 Finanzierung. Stand: Nebenfach 93 Informatik Einfhrung in die Informatik: Systeme und Anwendungen Boehm Lehrstuhl SS 10 Stand Vorlesung Als inhaltliche Schwerpunkte der Veranstaltung sind insbesondere folgende Themen geplant:. Lernziele: Ziel ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse der internationalen Rechnungslegung.

Die Veranstaltung leitet in den Vertiefungsbereich Digitale Medien ein. Markt- Konsumentenforschung.1 Das Marktforschungsdesign.2 Erhebungsinstrument.3 Auswertungsmethoden Teil B Unternehmensfhrung. In Planspielen knnen Sie Ihre Kenntnisse direkt anwenden. The lecture focuses on problem analysis using theoretical or empirical methods. Bung Lehrinhalt: In der Veranstaltung werden komplexere Flle im Kontext von Einkommen-, Krperschaft- und Gewerbesteuer analysiert. Lernziele: Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden einen berblick ber die Grundlagen und die Rahmenbedingungen des deutschen und internationalen Banksystems zu verschaffen. Lernziele: Die Teilnehmer sollen die grundlegenden Konzepte der Medienbranche kennen lernen, einordnen und kritisch hinterfragen knnen.

On the firm level, alternative implementations of innovation processes will be covered. Datenanalyse und Data Mining Einfhrung in die Informatik: Systeme und Anwendungen (V) Lehrinhalt und Lernziele Lehrinhalt: In der Vorlesung wird eine allgemeine Einfhrung in die prinzipielle Funktionsweise eines Rechners gegeben. Bung Die bung Basiskurs Finance wir in Verbindung mit der gleichnamigen Vorlesung angeboten und ist wesentlicher Bestandteil des gesamten Kurses, da in ihr Vorlesungsinhalte insbesondere anhand von Rechenbeispielen vertieft werden. The lecture concludes by discussing evidence on actual (excess) equity holdings by banks. Ziel der Vorlesung ist es, den Studierenden grundlegende Kenntnisse im Hinblick auf relevante Technologien (z.B.

Bung Lehrinhalt: In der Veranstaltung werden komplexere Anwendungs- und Fallbeispiele im Kontext der Unternehmensbesteuerung analysiert. Vermittelt werden begriffliche Grundlagen, Konzepte, Methoden und Techniken zur Darstellung und Strukturierung von Daten und zur Entwicklung von Algorithmen. Bemessungsgrundlage, Tarif, etc.) erklrt und dargestellt sowie Elemente verschiedener Besteuerungssysteme analysiert. Stand: Wahlgebiet: Finanzorientierte BWL (F-BWL) Unternehmensentscheidung und Besteuerung II Schanz Lehrstuhl WS 10/11 Stand Vorlesung. Semester 1 Mikrokonomie I 1 Grundlagen der BWL 3 Finanzbuchhaltung/TbR 4 5 Statistik I 6 Recht I. Module two provides an introduction to game theory. Gegenstand und Methoden der BWL. Im Anschluss daran werden die aktuelle Markt- und Wettbewerbssituation vertieft. Stand: Vertiefungsgebiet: Management, Marketing Innovation (MM I) Markets Technologies in ICT Industries Picot Lehrstuhl WS 10/11 Stand Vorlesung Course Outline The lecture provides an understanding for ICT industries (Information, Communication and Telecommunication) and their impact on former separated markets of telecommunications, media and. Die Veranstaltung vertieft wichtige Probleme, Techniken und Ergebnisse der theoretischen und empirischen Kapitalmarktforschung.

(Innovation, Motivation, Fhrung und Wandel) - Was zeichnet unternehmerische Persnlichkeiten aus? Vertiefungsmodule und Projektseminar 5 Inhaltsbersicht mnster Informationen zu den Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit 5 /20 Wahlpflichtmodule Vertiefungsmodule Projektseminar Bachelorarbeit Termine fr Vorstellung der Wahlpflichtmodule 6 mnster Informationen zu den Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit 6 /20 Vertiefungsmodule Rahmenbedingungen. Stand: Vertiefungsgebiet: Unternehmensrechnung Finanzen (U F) 52 default risk are introduced and compared to the option-theoretic based Merton-model approach. PO 2005: Jeweils 10 CP 7 mnster Informationen zu den Wahlpflichtmodulen und der Bachelorarbeit 7 /20 Vertiefungsmodule Typen I Integriertes Vertiefungsmodul Vorlesung (2 SWS Seminarteil (ca. Theisen) Lehrinhalt und Lernziele Lehrinhalt: Die Lehrveranstaltung deckt die Grundlagen des internen und externen Rechnungswesens von Einzel- und Konzernunternehmen ab, wobei fallweise ausgewhlte unternehmerische Funktionsbereiche von Einzel- und Konzernunternehmen thematisiert werden. Sowie das Thema Informationsmanagement (z.B. Darber hinaus ist ein Besuch bei unserem Praxispartner BearingPoint geplant, bei dem Aspekte des Kurses vertieft und Umsetzungsprobleme aufzeigt werden.

Ă„hnliche materialien